Bilder-Galerien: Die Schiffe

Heidelberg - Heiliggeistkirche - Mittelschiff - Blick durch die Schiffe auf den Chor (aufgenommen im Juni 2015, am Vormittag)

Zur Bildergalerie: Das Mittelschiff

Mehr…
Heidelberg - Heiliggeistkirche - Südschiff - Blick von Westen in die Schiffe, auf die Nordempore und in den Chor (aufgenommen im Oktober 2015, am frühen Nachmittag)

Zur Bildergalerie: Das Südschiff

Mehr…
Heidelberg - Heiliggeistkirche - Nordschiff - Blick von Nordwesten in die Schiffe und auf die Südempore (aufgenommen im Juni 2015, am späten Vormittag)

Zur Bildergalerie: Das Nordschiff

Mehr…

Das Langhaus – Struktur und Grundriss

Das Langhaus der Heiliggeistkirche bildet (abgesehen vom Westbau) in seiner Grundstruktur eine sechsjochige Emporenhalle aus drei annähernd gleich dimensionierten Schiffen.

Heidelberg - Heiliggeistkirche - Grundriss (Quelle: Eberhard Zahn, Die Heiliggeistkirche zu Heidelberg, Plan 2, 1960)

Grundriss (Quelle: Eberhard Zahn, Die Heiliggeistkirche zu Heidelberg, 1960)

Seine Abmessungen entsprechen mit 27,8 x 22,3 Metern (Länge x Breite) ziemlich genau den Proportionen des Chorbaus.

Heidelberg - Heiliggeistkirche - Mittelschiff - Blick von Westempore auf die Schiffe, Emporen und den Chor (aufgenommen im Juli 2015, am Nachmittag)

Blick von Westempore auf die Schiffe, die Emporen und in den Chor

Um eine einheitliche äußere Verbindung mit dem Chorbau herzustellen, wurden sowohl die Tiefe der Langhausjoche als auch die Höhe der Außenwände an den Chorbau angepasst.

Heidelberg - Heiliggeistkirche - Aussen / West - Blick nach oben auf das Westwerk, das Hauptportal und den Turm (aufgenommen im Juli 2015, am späten Vormittag)

Blick nach oben auf das Westwerk, das Hauptportal und den Turm

Den westlichen Abschluss des Langhauses bildet der in den Seitenteilen dreistöckige Westbau mit dem mittleren vierkantigen Frontturm.